Eifersuchtsterror des Mannes

"Wir sind seit bald dreissig Jahren verheiratet und haben zwei erwachsene Kinder. Mein Mann macht mir das Leben je länger, je schwerer. Er ist sehr unzufrieden, sehr launisch. Ich habe mich immer nach seinen Wünschen und Bedürfnissen gerichtet, weil ich keine Konflikte mag. Das Schlimmste ist, dass das ganze Familienglück davon abhängt, ob er genug Sex hat, nämlich mindestens alle zwei Tage. Ich habe schon lange keine Lust mehr, traue mich aber nicht, Nein zu sagen, denn sonst spricht er nicht mehr mit mir. Ich kann ihm nichts recht machen, er kritisier